Platzhalter-Bild
Platzhalter-Bild

Aktuelles

Pechsträhne beendet

In Teterow haben wir endlich unsere Pechsträhne beendet. Dabei sah es zunächst nach einer Fortsetzung aus, denn der Evo VII wollte nach der Besichtigungsrunde nicht mehr richtig "rund" laufen. Zündspulen und -kerzen gewechselt, das half aber nicht. Letztlich war es die Ferndiagnose eines finnischen Motoren-Spezialisten, die die Ursache offenbarte: Der Kurbelwellensensor spielte verrückt.
Danach ging es auf die bekannten Strecken. Nach 4 WP´s lagen wir auf Platz 7 der Gesamtwertung. Die WP 5 wurde nach einem Unfall des unmittelbar vor uns gestarteten Teams abgebrochen, die WP 6 schließlich komplett gestrichen. Dank einer "fairen Zeit" für diese von uns nicht gefahrene Prüfung wurden wir in der Gesamtwertung um einen Platz nach hinten gestuft, schon etwas seltsam...
Jedenfalls freuen wir uns jetzt auf die ADAC Holsten Rallye Anfang August.