Platzhalter-Bild
Platzhalter-Bild

Herzlich willkommen bei den Infos zum regionalen Motorsport

Moin auf jk-sport.de. Auf meinen Seiten gibt es Infos zu meinen motorsportlichen und ehrenamtlichen Aktivitäten. Viele Fotos und Presseberichte sowie Neuigkeiten zum Rallyeteam der beiden "Oldies" Rolf Petersen / Jürgen Krabbenhöft. Viel Spaß beim "Stöbern" wünscht "Krabbi"!

Pech ist zu gelinde ausgedrückt, es ist wohl eher eine Seuche. Gut vorbereitet nahmen wir die ADAC Rallye Sulingen in Angriff und freuten uns auf die 13 Prüfungen über zusammen 156 km. Na ja, 3 % davon haben wir geschafft, dann gab es eine Kettenreaktion (siehe "Auslöser" auf dem Foto) mit abgescherter Antriebswelle, der Mitsu stellte den Vortrieb ein und wir haben äußerst frustriert auf den Abtransport durch unsere Service-Crew gewartet...

Weiterlesen

Das Pech bleibt uns treu. Beim Start zur 7. WP der Rally Anderup machte es "peng" und der Vortrieb des EVO X war futsch. Bis dahin lief es gut. Auf den superschnellen, anspruchsvollen Strecken mit etlichen Kuppen und teils welliger Piste klappte die Zusammenarbeit im Auto hervorragend. Auch eine für uns neue und äußerst ungewöhnliche "Slow Zone" haben wir zweimal mit Bravour gemeistert. Hier mußte mitten in der WP "Ebberup" ein ca. 800 Meter langer Abschnitt in 45 km/h absolviert werden. Das…

Weiterlesen

Jetzt präsentiert sich auch unser "Zehner" in den Teamfarben. Nach den nicht zufrieden stellenden Auftritten bei der Stormarn Rallye und in Slagelse haben wir Usachenforschung betrieben. Ein neues Wastegate-Ventil soll dem Turbolader richtig in Schwung bringen. Wir sind gespannt, wie sich das Ansprechverhalten beim 2. Lauf zur Dänischen Meisterschaft in Assens und Umgebung bemerkbar macht.

Weiterlesen

Nach der Rallye ist vor der Rallye - dazwischen liegt oftmals aber eine Menge Arbeit. Daher eine kleine Hommage an unsere beiden Schrauber Claus Dehring und Reinhard Klein. Was die beiden in tagelanger Arbeit leisten, kann gar nicht hoch genug bewertet werden. Noch ist der EVO IX ohne Herz, die Kurbelwelle, einige Pleuel, Lager und weitere "Kleinigkeiten" mußten ausgewechselt werden. Inzwischen ist das Aggregat fast wieder komplett, aber noch nicht eingebaut, getestet, rallyefertig. Da warten…

Weiterlesen

lagen bei den Auftaktveranstaltungen der Saison 2022 eng zusammen. Bei der ADAC Stormarn Rallye ereilte uns auf WP 5 der Defektteufel: Beim Start "zerbröselten" sowohl das Verteilergetriebe als auch eine hintere Antriebswelle - AUS!
Mehr Glück hatten wir beim 1. Lauf zur Dänischen Meisterschaft in Salgelse. Auch hier war in der Technik "der Wurm" drin, aber wir konnten mit viel Mühe das Ziel erreichen. Ein ausführlicher Bericht ist auf der Facebookseite unseres Rallyeteams zu lesen.

Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert