Platzhalter-Bild
Platzhalter-Bild

Aktuelles

"Peng" und Aus

Foto: Olaf Thimsen

Das Pech bleibt uns treu. Beim Start zur 7. WP der Rally Anderup machte es "peng" und der Vortrieb des EVO X war futsch. Bis dahin lief es gut. Auf den superschnellen, anspruchsvollen Strecken mit etlichen Kuppen und teils welliger Piste klappte die Zusammenarbeit im Auto hervorragend. Auch eine für uns neue und äußerst ungewöhnliche "Slow Zone" haben wir zweimal mit Bravour gemeistert. Hier mußte mitten in der WP "Ebberup" ein ca. 800 Meter langer Abschnitt in 45 km/h absolviert werden. Das wurde per GPS überwacht. Grund waren Stahlplatten, die für die Baufahrzeuge des angrenzenden Solarparks zur Verbreiterung der Straße ausgelegt waren. Nun heißt es, sich für die kommenden Rallye Sulingen neu zu motivieren, Am Donnerstag gehts los.