Platzhalter-Bild
Platzhalter-Bild

Herzlich willkommen bei den Infos zum regionalen Motorsport

Moin auf jk-sport.de. Auf meinen Seiten gibt es Infos zu meinen motorsportlichen und ehrenamtlichen Aktivitäten. Viele Fotos und Presseberichte sowie Neuigkeiten zum Rallyeteam der beiden "Oldies" Rolf Petersen / Jürgen Krabbenhöft. Viel Spaß beim "Stöbern" wünscht "Krabbi"!

Sieben spektakuläre Läufe für Deutschlands Rallye-Topliga: Die Deutsche Rallye-Meisterschaft (DRM) setzt in der Saison 2022 auf sechs bewährte Veranstaltungen und eine neue Rallye. Die Rallye ADAC Mittelrhein rund um Wittlich in Rheinland-Pfalz ist neu im Kalender und wird erstmals im Juli ausgetragen. Saisonstart ist am 22./23. April bei der ADAC Rallye Erzgebirge rund um Stollberg, die nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder Gastgeber für die deutsche Rallye-Elite ist. Insgesamt werden…

Weiterlesen

Das MiniRallySyd-Turnier wurde 2012 ins Leben gerufen und lief bis Ende 2021 über 10 Saisons, in denen 39 Rallyes durchgeführt wurden. Einige Vereine waren die ganze Zeit dabei, andere haben die Zusammenarbeit beendet, neue sind hinzugekommen. Eine der Grundideen der MiniRallySyd war es, eine nachhaltige Partnerschaft zu schaffen, die die Organisation einer Rallye erleichtern sollte. Eine feste Gruppe von Personen kümmerte sich um alle zentralen Aufgaben, während die einzelnen Clubs…

Weiterlesen

Mit der ADAC Rallye Atlantis haben Rolf und ich in der Vergangenheit ja so unsere Erfahrungen gemacht. 2015 haben wir den Wettbewerb gewonnen, in den beiden letzten Jahren sind wir jeweils auf der letzten Wertungsprüfung ausgefallen. In diesem Jahr standen die Vorzeichen auch eher ungünstig. Bei den bisherigen 6 Starts haben wir nur einmal die Zielflagge gesehen. Und dann die Atlantis-Strecken: matschig, schmierig, schnell und in Teilen komplett neu. Entsprechend mulmig war unser Bauchgefühl.…

Weiterlesen

Wie aus dem Artikel von Jan-Phillip Wottge (vielen Dank dafür!) in den Kieler Nachrichten vom 11. September zu entnehmen ist, hatten wir uns für die Cimbern Rallye einiges vorgenommen. Das Ende kam unerwartet und schnell. Bereits in der ersten Wertungsprüfung stellten wir fest, dass der Motor "von unten raus" nicht genug Druck aufbaute und auch selten bis nie die eingestellte Drehzahlgrenze erreichte. So blieb es bei einer Zeit, die uns nicht zufrieden stellte. Aber kurz darauf kam es noch…

Weiterlesen

Da ist schon ein wenig der (Pandemie-)Wurm drin...
Zunächst wollten wir unser 50jähriges Vereinsjubiläum im Frühjahr in unserem damaligen Vereinslokal feiern. Diese Idee machte Corona zunichte. Die Verschiebung auf den Herbst war unvermeidlich. Leider sind wir heute immer noch nicht wirklich weiter. Ein Fest, wie wir es uns vorstellen, scheitert nach wie vor an den staatlichen Vorgaben. Was bleibt, ist ein erneuter Aufschub.

Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wir behalten die weitere…

Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert